ZU SEHEN, ZU TUN

In der Küche der Gastgeber, aber auch im Wohnzimmer im Erdgeschoss stehen Ihnen touristische Unterlagen über die Haute-Saône, aber auch über die benachbarten Departements zur Verfügung.

Außerdem finden Sie hier zahlreiche Prospekte mit Wander- und Radtouren.

 

Wir geben Ihnen gerne Auskunft.

 

Auf der Seite Sehenswerte Websites finden Sie unter anderem Links zu den Websites der verschiedenen lokalen Tourismusbüros.


Auf Entdeckungsreise zu lokalen Produzenten

In und um Liévans :

Natürlich unser natürlicher Gemüsegarten, Obstgarten mit überwiegend neu gepflanzten Bäumen und Beerenobst.

 

Bio-Käse und -Joghurt von Schafen in der Bergerie de Liévans.

 

Verkauf von Bio-Gemüsepflanzen und Blumen in Serre d'Avenir in Liévans.

Käse und Milchprodukte auf der Ferme de la Fontaine in Mollans.

Miellerie des 4 Fontaines in Oppenans

Gemüseanbau, Bio-Schaf Noir du Velay in La Roulotte du Berger 

Mineralwasser von Velleminfroy in Velleminfroy

Baumschule, Pflanzen, Obst und Gemüse Le Bois Fleuri in Vy-lès-Lure

Bio-Kartoffeln, Mehl, Sonnenblumenöl, Kuchen bei Gaec Goiset in Dampvalley-lès-Colombe.

Und natürlich der Kirsch aus Fougerolles von den Betrieben Devoille, Peureux und Cancoillotte!

Erzeugerläden Esprit paysan in Vesoul und Froideconche (in der Nähe von Luxeuil).

 

Markt in Vesoul Donnerstag- und Samstagmorgen mit vielen lokalen Erzeugern.

Markt in Villersexel am 1. und 3. Mittwoch des Monats.

Markt in Lure am Dienstagmorgen

 

Und viele andere mehr !


Freizeit Natur, Sport und Wellness

Als Naturliebhaber ist sie um uns herum allgegenwärtig und reich an Biodiversität. Wir sind auch Refugium LPO (Liga für Vogelschutz), Nistkästen und Futterstellen..... Etwa 60 Vogelarten sind in Liévans von der LPO aufgelistet. Auf Anfrage stehen Ihnen Ferngläser zur Verfügung.

Sich ausruhen, lesen, Kaffee trinken oder im Garten essen. Erkunden Sie unseren Gemüse- und Garten.

Unsere Esel streicheln. Die Kühe auf der Weide treffen. Auf Entdeckungsreise gehen und die Spuren von Wildtieren wie Füchsen, Dachsen, Wildschweinen, Rehen und Vögeln entdecken..... 

Ihnen steht eine Tischtennisplatte zur Verfügung. Badmintonschläger, Frisbee, Strandschläger...

Im Dorf gibt es einen Spielplatz.

Spaziergänge und Wanderungen vor Ort oder in einigen Kilometern Entfernung, und natürlich auch weiter weg auf dem Plateau der 1000 Teiche und in den Vogesen zum Beispiel.

Die Haute-Saône ist ein Land des Fahrrads, des Fahrradtourismus und des Mountainbikens.  Es stehen Ihnen zwei Mountainbikes zur Verfügung. Fahrräder mit elektrischer Unterstützung können Sie im Fremdenverkehrsamt von Luxeuil-Vosges-du-Sud ausleihen.  Der Rundweg Nr. 18, des Monts de l'Ognon, der 40 km lang ist, führt an unserem Haus vorbei. Und viele andere hier und da. Wir können auch gemeinsam welche nach Ihren Wünschen zusammenstellen.

Kanufahrt auf dem Ognon in der Freizeitanlage von Villersexel. Accrobranche, Freizeitpark für die Kleinen nicht sehr weit entfernt.

Baden in der Freizeitanlage von Bonnal und im Wasserkomplex von Dampierre sur Linotte. Und unbeaufsichtigtes Schwimmen im Ognon in Longevelle. Es gibt auch die Freizeit- und Wassersportanlage Les Salines in Lure sowie die Anlage am Lac de Vaivre in der Nähe von Vesoul.

Schneeschuhe und Langlaufski sind in Saint-Bresson möglich. Und natürlich in den Vogesen mit zusätzlichem Pistenskifahren. Schneeschuhe stehen bei uns zur Verfügung.

Reiten ist u. a. in Villersexel möglich. Tennisplätze in Villersexel.

Für Golfliebhaber gibt es den Golfplatz von Luxeuil in Genevrey. 

Angeln: Die Haute-Saône ist ein Paradies für Angler.

Startplatz für Gleitschirmflieger in Autrey-les-Cerre, 5 Minuten vom Haus entfernt.

Natürlich die Thermalbäder von Luxeuil-les-bains !

 


Baukultur in der Umgebung von Liévans

Sie können die umliegenden Dörfer und ihr Leben, ihre Architektur und ihre Geschichte entdecken, darunter Montjustin, aber auch die Städte Villersexel, Luxeuil, Vesoul... und noch weiter...

In den Dörfern oft zahlreiche Brunnen und Waschhäuser und besonders in Noroy-le-Bourg, Mollans, Cerre-lès-Noroy und Esprels.

Das Schloss von Oricourt, das Priorat von Marast, die ehemalige Abtei von Bithaine, das Schloss von Villersexel und das Schloss von Vallerois-le-bois, die Kirche von Cerre-lès-Noroy, die Kapelle von Saint-Igny.

Der Tacot-Weg in Cerre-lès-Noroy und Noroy-le-Bourg. Der Tacot-Bahnhof in Cerre-lès-Noroy.

Der Dolmen von Aillevans.

Die Glockentürme der Franche-Comté sind zahlreich.

 

Etwas weiter entfernt :

Die Kapelle Notre Dame du Haut in Ronchamp. Erbaut von Le Corbusier. Weltkulturerbe der Menschheit


Natürliches Erbe und Landschaften

Lokaler landschaftlicher Rundweg

Trockenrasen und Entdeckungsrundweg von Champfleurey in Noroy-le-Bourg

Englischer Park von La Cude in Mailleroncourt-Charette

Hochebene der 1000 Teiche

Kirschbäume in Fougerolles

Tierpark von Saint-Valbert

Etc...


Festivals und zahlreiche Animationen

Festival Musique et mémoire Vosges du Sud im Juli

Festival Les Pluralies in Luxeuil im Juli

Jazzfestival im Schloss von Oricourt im September

Konzerte im Priorat von Marast von Mai bis September.

Internationales Festival der asiatischen Kinos in Vesoul im Februar.

Zahlreiche Konzerte und kulturelle Veranstaltungen überall.

Nachtmärkte in Luxeuil am Dienstagabend und Freitagabend in Vesoul den ganzen Sommer über.

Zahlreiche Veranstaltungen überall in den Städten und Dörfern, die Sie in den Terminkalendern der Fremdenverkehrsbüros entdecken können.